Liebe Raveline-Fans, es ist leider wahr. Seit Anfang Dezember 2011 ist es amtlich, Deutschlands größtes elektronisches Tanzmusik Mag das dem A.E.C. Geronimo Verlag gehört und die Raveline veröffentlichte ist insolvent. Ob und wie es nun im Jahr 2012 weiter geht, ist zur Zeit noch unklar.

Viele Raveline Leser wunderten sich, als im Dezember 2011 nichts im Briefkasten war und die Internetpräsenz Raveline.de abgeschalte wurde. Grund sollen Steuernachzahlungen in höhe von 800.000 Euro an das Finanzamt sein und die kann der kleine Verlag nicht bezahlen.

Wie geht es nun weiter? Jetzt versucht man eine Auffanggesellschaft zugründen um eventuell zum Jahresanfang 2012 wieder an den Start zu gehen. Auf der Raveline-Facebook Seite ist aber bis heute noch nichts zu finden. Ich finde es einfach nur Schade und hoffe das es weiter geht.

GLOBUS:
Blake Baxter DJ set with Akai MPC 1000 and 909. DJ vs Machines (Mixmedia/ Detroit)
Trevor Rockcliffe (Mentor/ London)
Sebrok (Paso Music)

TRESOR:
Pet Duo – High On Sound Tour (Kne Deep)
Steve D (Recyver Dogs)
Userkiller (We Call it Hard)

 Wann und Wo: Am 21.01.2012 ab etwa 23 Uhr im Tresor, Köpenicker Straße 70 in 10179 Berlin Germany.

Silvester

Nun ist es wieder einmal soweit, dass Jahr 2011 geht zu Ende und wir steuern unaufhaltsam in das neue Jahr und deshalb wünscht euch das anb030.de Team ein guten Rutsch und natürlich ein frohes neues Jahr 2012!

Aber damit sind wir noch nicht fertig. Erstmal bedanken wir uns bei euch, für dieTreue zu anb030.de! Wie Ihr bestimmt schon bemerkt habt, hat sich einiges hier getan. Ein neues Disign, mehr Kommunikation in form von Artikel Kommentaren und einer besseren Übersicht. Aber hier wird das eine oder andere noch zu eurer Überraschung folgen.

Also auf ein neues und hoffentlich einen guten Rutsch in das Jahr 2012. Euer anb030.de Team

Im Berliner Bezirk Prenzlauer Berg gibt es das Bötzowviertel und hier befinden sich gleich zwei Eisdielen die im besitz von Reimar Philipps sind. Beide hören auf den Namen „Rosa Canina – Organic Icecream“ und hier wird das Eis noch von Hand gemacht! In der Bio-Eis-Manufaktur bekommt Ihr extravagante Geschmacksvariationen geboten, z.B. Himbeer-Basilikum, Erdbeer-Minze, Ananas-Salbei, Mango-Lassi, Latte Macchiato, Sanddorn und mein Favorit Weiße Schokolade-Ingwer aber auch viele weitere interessante Sorten und Klassiker für etwa 1,10 Euro. Was man noch erwähnen sollte, es gibt hier auch lecker Café.

Ich glaube das Rosa Canina jedes Jahr von März bis Oktober geöffnet hat, also habt Ihr jetzt leider zur Winterzeit das nachsehen aber die warme Jahreszeit kommt bestimmt und ich kann es Euch nur empfehlen mal vorbei zuschauen.

Zu finden ist die  Eis-Manufaktur „Rosa Canina – Organic Icecream“ in der Pasteurstrasse 32 sowie in der Hufelandstrasse 7 in Berlin 10407.

Zur Startseite