Mayday - Never Stop Raving 27.04.2013

Egal ob wie früher am 30. April oder die neuen Wochenend-Termine wie dieses Jahr am 27. April – der Spirit von MAYDAY bleibt erhalten: Freiheit, Party, Freude, Toleranz und Respekt – seit 22 Jahren sind das die Werte, die auch die „Mutter aller Raves“ vermittelt und deshalb heißt es in diesem Jahr: „never stop raving

Über 50 internationale DJs und LiveActs kommen in die Dortmunder Westfalenhallen um die erwarteten 25.000 Besucher auf 5 Floors die gesamte Bandbreite der elektronischen Musik zu präsentieren. Darunter der „beste DJ der Welt“ Armin van Buuren aus den Niederlanden, der Brite Carl Cox oder die zwei Deutschen Techno-Legenden Sven Väth und Mayday-Vater Westbam. Weiterlesen »

Musicboard Berlin

Zum 01. Januar 2013 wurde das Musicboard ins Leben gerufen und nun feierte man am 22. März 2013 im Direktorenhaus in Mitte den Start des neuen Musicboard mit einem Eröffnungsfest für die Berliner Musikszene. Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) und die Musikbeauftragte Katja Lucker eröffneten das Musicboard, dass in Europa bisher einzigartig ist.

Im Berliner Landeshaushalt stehen hierfür in diesem Jahr rund eine Million Euro zur Verfügung. Das Konzept für das Musicboard wurde im vergangenen Jahr im Dialog mit mehr als 300 Akteuren der Wirtschaft sowie Musikszene erarbeitet um das Club-Sterben zu beenden oder auch einfach nur um der Szene Rückhalt zu geben bei z.B. Anwohner Beschwerden zwecks Lärmschutz. Weiterlesen »

Am 01. März wird eine erfolgreiche Berliner Partyreihe nun auch schon 9 Jahre alt. Friedlich Feiern begann damals im alten Tresor Berlin in der Leipziger Strasse und ist mittlerweile im M-Bia Zuhause. Was ist das Geheimnis von Friedlich Feiern? Die Mischung der Musik-Genres auf einem Floor dürfte es sein, ob Techno und Electro oder HardTechno und Hardcore. Aber das FF-Logo beschreibt es ja schon ganz gut, sowie der dazugehörige Reim: „Wo Ihr diesen Button seht, man friedlich feiet,. sich versteht!“ reizen bis heute ihre gesamte Bandbreite aus. Die Crew freut sich aber auch besonders auf den äußerst talentierten jungen Russen „Maksim Dark“, der den Auftakt zu seiner ersten Europatour im M-Bia spielen wird. Weiterlesen »

prince27club_berlin

Na liebes Partyvolk, habt ihr schon die neue Partylocation im Herzen von Berlin entdeckt? Am Alex eröffnete zum Jahreswechsel hin der Prince 27 Club, der sich auf Ibiza-House versteht und in den ehemaligen umgebauten Räumen des Game-Clubs >Play< befindet. Resident-DJs sind ebenfalls schon mit an Board und das sogar vom Space der spanischen Insel. Einer davon ist Edu de la Torre der jeden Samstag zum „Balearic Haus“ einlädt. Das neue Club-Treiben haben wir den Ex-Herthaner Aleksandar Simic sowie Sebastian Castillo Pinto zu verdanken. Weiterlesen »

Im Sommer wie im Winter steigt eine »Vandit Night« in Berlin und die global verstreuten Fans strömen zahlreich zu Paul van Dyk, der hier wie jedes Jahr im Dezember gleichzeitig seinen Geburtstag zelebriert. Der gefragte Live-Act jettet durch die Welt von Rio über Dubai bis New York, wo er zuletzt mit seinem aktuellen, im April erschienenen Album »Evolution« Stargast der »Thanksgiving Night« im Pasha Club war. Weiterlesen »

Berlin und seine Flughäfen, dass ist schon eine Sache für sich. Aber auf dem ehemaligen Flughafen Berlin Tempelhof ist wie jedes Jahr Verlass. Hier findet seit dem Jahr 2010 das A&P Berlin Summer Rave Festival statt und so jährt es sich am 25.05.2013 zum vierten Mal. Und da das Festival jetzt schon seine Schatten vorauswirft, kann man bis zum 24.12.2012 die Tickets zu einem Sonderpreis ergattern. Wer jetzt beim Kaisers-Markt seines vertrauens zuschlägt, bekommt die Tickets pro Person für 24,12 € statt der regulären 29,99 €! Weiterlesen »

Der Spirit der ersten Technoiden Stunde ist in diesen Tagen wieder gefragt und so wird das M.I.K.Z im Industriecharme mit Stroboskop-Licht aufwarten – mit zum Beispiel der Legende DJ Rush der an diesem Abend zu seinem Wurzel zurückkehrt. Zu verdanken haben wir das unserem Geburtstagkind Marco Remus, der mal wieder  Vollgas verkündet und die Technoide-Fahne weit hoch hält an diesen zwei besonderen Tagen.  Weiterlesen »

Nun ist das Jahr auch wieder fast rum, aber es erwarten euch noch paar Geniale Events wie zum Beispiel dieses hier. Das Fly Bermuda Festival 2012 auf dem ehem. Flughafen Berlin Tempelhof mit zum Beispiel Sven Väth, Fritz Kalkbrenner, Chris Liebing, Turntablerocker, Ellen Allien oder auch die beiden Acts Digitalism und Magda die ich gerne sehen würde wenns mein Zeitplan zulässt. Weiterlesen »

Die Berliner DJs und Produzenten Boys Noize werden mit einer LIVE-Show in der Columbiahalle mal wieder mit fetten Beats aufwarten, um ihr neues und drittes Album „OUT OF THE BLACK“ zu Promoten. Einen kleinen vorgeschmackt findet ihr weiter unten im  SoundCloud-Player. Aber Boys Noize wird nicht ganz allein auf euch warten, sie haben noch einen Special Guest im Gepäck und zwar SPANK ROCK. Weiterlesen »

In diesem Jahr wird [030] Berlin endlich 18! Das wird gefeiert in der Nacht zum Feiertag am 3. Oktober. Es erwarten euch über 30 Acts und DJs auf 10 Floors in der Berliner Kulturbrauerei.

Ein paar junge Leute gründeten vor 18 Jahren zusammen mit einem Berliner Verleger Deutschlands erstes Stadt- und Szenemagazin, das sich hauptsächlich mit Clubs, Partys und elektronischer Musik beschäftigte. Und so spiegelt sich im Line-up der großen Geburtstagsparty am 2. Oktober in der Kulturbrauerei der Spirit der Gründungszeit wieder, als sich Berlin und seine Musikszene grundlegend veränderten. Das Motto dafür lautet: »Endlich 18!« Weiterlesen »

Zur Startseite