Mayday - Never Stop Raving 27.04.2013

Egal ob wie früher am 30. April oder die neuen Wochenend-Termine wie dieses Jahr am 27. April – der Spirit von MAYDAY bleibt erhalten: Freiheit, Party, Freude, Toleranz und Respekt – seit 22 Jahren sind das die Werte, die auch die „Mutter aller Raves“ vermittelt und deshalb heißt es in diesem Jahr: „never stop raving

Über 50 internationale DJs und LiveActs kommen in die Dortmunder Westfalenhallen um die erwarteten 25.000 Besucher auf 5 Floors die gesamte Bandbreite der elektronischen Musik zu präsentieren. Darunter der „beste DJ der Welt“ Armin van Buuren aus den Niederlanden, der Brite Carl Cox oder die zwei Deutschen Techno-Legenden Sven Väth und Mayday-Vater Westbam. Weiterlesen »

Am 01. März wird eine erfolgreiche Berliner Partyreihe nun auch schon 9 Jahre alt. Friedlich Feiern begann damals im alten Tresor Berlin in der Leipziger Strasse und ist mittlerweile im M-Bia Zuhause. Was ist das Geheimnis von Friedlich Feiern? Die Mischung der Musik-Genres auf einem Floor dürfte es sein, ob Techno und Electro oder HardTechno und Hardcore. Aber das FF-Logo beschreibt es ja schon ganz gut, sowie der dazugehörige Reim: „Wo Ihr diesen Button seht, man friedlich feiet,. sich versteht!“ reizen bis heute ihre gesamte Bandbreite aus. Die Crew freut sich aber auch besonders auf den äußerst talentierten jungen Russen „Maksim Dark“, der den Auftakt zu seiner ersten Europatour im M-Bia spielen wird. Weiterlesen »

Du bist begeisterter Fan der Techno-Hardcore-Szene, dann habe ich etwas für dich in den Tiefen des Internet’s gefunden. Und zwar eine tolle Dokumentation plus Album „Für umme“ mit dem Titel This is Hardcore! Diese Dokumentation ist eine Zusammenarbeit von den diversen Größen der Techno-Hardcore-Szene mit z.B. Tommyknocker oder auch Nexes und soll euch an die Hand nehmen um diese Stilrichtung besser kennen zu lernen. Der Film nimmt euch mit zu Veranstaltungen, in’s Studio oder gibt euch kleinere Interviews der Künstler. Weiterlesen »

Es ist soweit liebes Hard Dance Volk, den UHB, Friedlich Feiern & Melody of Madness sind bereit mit euch die erste UHB Clubnight zu verbringen. Und das Hart und Laut in der Berliner Locatioin M-BIA am Alex.

Extra dafür konnten die Macher des Events die Hardcore Legende aus Rotterdam aktivieren – DJ Lars (u.a. Forze DJ Team / Neophyte Records / M.O.H.). DEr Herr DJ Lars war u.a. über ein Jahrzent der Mann hinter Mid-Town Records und mitverantwortlich für den weltweiten Hardcore Hype! Euch erwartet an diesen Abend ein mega fettes Gabber Gewitter, sprich Rotterdam Meets Berlin! Weiterlesen »

Jetzt geht Melody of Madness in die nächste Runde. Am Samstag, den 31. März, 2012 machen wir noch einmal Halt im Eastend Berlin und schlagen die Brücke von bestem deutschen Hardstyle zu Holland-Hardcore. Mit dabei sind folgende DJs:

  • NITROGENETICS (NL)
  • TWILIGHT FORCES (DE)
  • DEVIL2K & RESISTORE
  • SPEAKERBURNER
  • IN-ZANE
  • MASTER OF BAZZ
  • UNKNOWN SYSTEM
  • NAFTY

Beginn ist um 22:00 Uhr und der Eintritt beläuft sich auf 10 €! Es wird ein Getränke-Special geben, Softdrinks ab 1 €, Bier ab 1,50 € und Mixgetränke für 4€! Ja und wo geht die Reise hin? In das Eastend-Berlin in der Tangermünder Str. 127 in 12627 Berlin. Ihr wollt mehr von Melody of Madness, dann besucht die Soundcloud oder YouTube Seite.

Zur Startseite