• UPDATE 12.08.2012: Am Samstag den 25.08.2012 startet die FuPa um 15 Uhr am Mauerpark / Eberswalder Strasse mit 17 Wagen. Den Aktuellen Flyer findet ihr weiter unten und weitere Informationen folgen bald.

Die Anmeldung für die Demonstration ist durch und der Termin der Fuckparade 2012 steht, sie findet am Samstag dem 25.08.2012 statt! Diverse Meetings wurden schon erfolgreich abgeschlossen in der cbase. Wie z.B. am 11.07.2012, da fand eine Routenbefahrung mit dem Fahrrad statt, der Startpunkt war am Mauerpark. Mal schauen wo die Route dieses Jahr lang geht.  Halt für alle Wagenmacher ein Muß.

Der Flyer sowie die Route und so weiter folgen wie immer etwas später. Also öfter mal vorbeischauen. Weiterlesen »

Schon seit Anfang Juni pfeifen die Spatzen es vom Dach, jetzt ist es sicher das die B-Parade 2012 nicht stattfinden wird. Auch ein verzweifelter Umzug der Parade auf das Gelände des Flughafen Tempelhof war nicht umsetzbar da hier ja schon der Berlin Summer Rave am selbigen Tag stattfindet, dies war nun schon der sechste Anlauf um wieder eine Parade in Berlin zu etablieren. Sind nun aller guten Dinge sieben und versucht der Veranstalter einen neuen Anlauf im nächsten Jahr? Wenn ja, dann glaubt es dem Veranstalter dann ja eh keiner mehr.

Hier das offizielle Statement der Veranstalter: Weiterlesen »

Die Christopher Street ist eine Straße im West Village, in Nachbarschaft des New Yorker Stadtteils Manhattan. Die Straße war zentraler Punkt in der New Yorker Bewegung in den späten 1970er Jahren mit dem Fokus auf Homosexuelle Rechte. Bis zum heutigen Tag ist die Straße Symbolträchtig. Der Name trägt sich mittlerweile Weltweit und voller stolz weltweit in alle großen Metropolen. Auch in Berlin ist dies seit Anbeginn ein stolzes Fest. Am 23. Juni 2012 ab 12:30 Uhr gibt es dazu traditionell ein großes Fest in der Stadt, samt CSD Parade auf Berlins Straßen. Weiterlesen »

Vorgestern hatte ich in meinem E-Mail Postkasten die offizielle Pressemitteilung von den Machern der B-Parade 2012 in Berlin. Ich werde euch nicht im dunkeln stehen lassen, hier ein kleiner Auszug von der Pressekonferenz die am 6. März 2012 stattfand. Aber eins steht leider noch nicht fest, die offizielle Termin Bestätigung für den 21. Juli 2012.

Selbst unser Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit setzt sich dieses mal für die Austragung der B-Parade ein. Aber nicht nur er, auch VisitBerlin und Dehoga bekunden die Wichtigkeit des Events, für z.B. den Tourismus in Berlin. Denn es werden bis zu 450.000 Besucher erwartet. Weiterlesen »

Zur Startseite