CDtipp - Westbam - Götterstrasse

Anfang der Woche hatte ich mir das neue Werk von Westbam zu Gemüte geführt und habe die Linie seines Schaffens doch schnell rausgehört. Aber trotzdem bin ich bei der neuen Platte erstmal sprachlos gewesen. Der Herr Diusk vom Radiosender Linientreu.FM und Spezi verpasste meiner Sprachlosigkeit beim Gespräch über das neue Werk »Götterstrasse« die passenden Worte und brachte es so ganz gut auf dem Punkt. Weiterlesen »

Lexy & K-Paul - Attacke

Die beiden Berliner Lexy & K-Paul hatten am 12. April ihren neuen Longplayer »Attacke« veröffentlicht. Der Album Name klingt ein wenig aggressiv – ist er aber nicht, da dieser doch ziemlich Lexy & K-Paul like ist. Zu dem neuen Werk haben Sie auch Unterstützung bekommen von diversen Künstlern wie Chefket, Yasha, Ono, Anne Rijke Rosenthal, Marteria und Spoony Talker die ihre Stimmen bestimmten Tracks leihen. Anspiel-Tipps meinerseits wären unter anderen die Tracks »Your Name« sowie »Killing me«!

Passend hierzu könnt ihr Lexy und/oder K-Paul am »03. Mai im Ritter Butzke« sowie am »11. Mai beim Holi Festival« in Berlin Live erleben. Weiterlesen »

Mayday - Never Stop Raving 27.04.2013

Egal ob wie früher am 30. April oder die neuen Wochenend-Termine wie dieses Jahr am 27. April – der Spirit von MAYDAY bleibt erhalten: Freiheit, Party, Freude, Toleranz und Respekt – seit 22 Jahren sind das die Werte, die auch die „Mutter aller Raves“ vermittelt und deshalb heißt es in diesem Jahr: „never stop raving

Über 50 internationale DJs und LiveActs kommen in die Dortmunder Westfalenhallen um die erwarteten 25.000 Besucher auf 5 Floors die gesamte Bandbreite der elektronischen Musik zu präsentieren. Darunter der „beste DJ der Welt“ Armin van Buuren aus den Niederlanden, der Brite Carl Cox oder die zwei Deutschen Techno-Legenden Sven Väth und Mayday-Vater Westbam. Weiterlesen »

anb030s besondere Musik Auswahl

In der neuen Artikel Serie anb030´s music choice – Musik Auswahl werden in regelmäßigen Abständen ein paar Tracks aus den tiefen des Web sowie Soundcloud Sumpfes vorgestellt. Heute wird mit der Ausgabe 001 gestartet und es werden euch Musikstücke von Boys Noize, Kavinsky, Gramatik, Depeche Mode oder Mark Broom erwarten. Also fangen wir einfach mal an. Weiterlesen »

Musicboard Berlin

Zum 01. Januar 2013 wurde das Musicboard ins Leben gerufen und nun feierte man am 22. März 2013 im Direktorenhaus in Mitte den Start des neuen Musicboard mit einem Eröffnungsfest für die Berliner Musikszene. Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) und die Musikbeauftragte Katja Lucker eröffneten das Musicboard, dass in Europa bisher einzigartig ist.

Im Berliner Landeshaushalt stehen hierfür in diesem Jahr rund eine Million Euro zur Verfügung. Das Konzept für das Musicboard wurde im vergangenen Jahr im Dialog mit mehr als 300 Akteuren der Wirtschaft sowie Musikszene erarbeitet um das Club-Sterben zu beenden oder auch einfach nur um der Szene Rückhalt zu geben bei z.B. Anwohner Beschwerden zwecks Lärmschutz. Weiterlesen »

Am 01. März wird eine erfolgreiche Berliner Partyreihe nun auch schon 9 Jahre alt. Friedlich Feiern begann damals im alten Tresor Berlin in der Leipziger Strasse und ist mittlerweile im M-Bia Zuhause. Was ist das Geheimnis von Friedlich Feiern? Die Mischung der Musik-Genres auf einem Floor dürfte es sein, ob Techno und Electro oder HardTechno und Hardcore. Aber das FF-Logo beschreibt es ja schon ganz gut, sowie der dazugehörige Reim: „Wo Ihr diesen Button seht, man friedlich feiet,. sich versteht!“ reizen bis heute ihre gesamte Bandbreite aus. Die Crew freut sich aber auch besonders auf den äußerst talentierten jungen Russen „Maksim Dark“, der den Auftakt zu seiner ersten Europatour im M-Bia spielen wird. Weiterlesen »

Sennheiser geht jetzt App mit Blue Stage Ausgabe 01

Sennheiser veröffentlichte vor paar Tagen die iPad-App Blue Stage (etwa 10MB), die als Multimedia Magazin in diversen Sprachen mit interaktiven Funktionen, Musik Player sowie durchdachtem Design für den iOS Kiosk im Gratis-Abo daher kommt. Für besitzer eines iPads sollte diese App also einen Blick wert sein.

Der Audio Spezialist für Mikrofone und Kopfhörer weiß natürlich um die Materie Bescheid und versorgt uns nun monatlich mit einer neuen Ausgabe. In der ersten Ausgabe (etwa 183MB) widmet sich das Sennheiser Magazin dem Schwerpunkt „Home Recording“ und für die zweite Ausgabe die im Februar erwartet wird, geht’s dann ums DJing“ mit z.B. einem Paul van Dyk im Interview. Weiterlesen »

Elektronische Musik und dazu noch sehr erfolgreich, dass ist das Berliner Musiklabej „Ostfunk“ und es feierte am 9. zum 10. November 2012 sein 9-jähriges Jubiläum. Und aus diesem Anlass gibt es nun eine Doppel-CD für euch treuen Ostfunk-Fans da draußen, die in Kooperation mit EMI Music pünktlich zur Jahresparty mit allen Top-Tracks sowie Act’s aus 2012 gefertigt wurde.

Die Compilation “Get No Sleep meets Ostfunk Berlin (9 Years)” wurde zusammengestellt von Ostfunk Urgestein Jaybase in Verbindung mit dem Dance-Portal „Get No Sleep“, welches gerade seine letzten fantastischen Partys der „Get No Sleep“ Event-Reihe auf Ibiza und in der Schweiz beendet hatte. Weiterlesen »

Du bist begeisterter Fan der Techno-Hardcore-Szene, dann habe ich etwas für dich in den Tiefen des Internet’s gefunden. Und zwar eine tolle Dokumentation plus Album „Für umme“ mit dem Titel This is Hardcore! Diese Dokumentation ist eine Zusammenarbeit von den diversen Größen der Techno-Hardcore-Szene mit z.B. Tommyknocker oder auch Nexes und soll euch an die Hand nehmen um diese Stilrichtung besser kennen zu lernen. Der Film nimmt euch mit zu Veranstaltungen, in’s Studio oder gibt euch kleinere Interviews der Künstler. Weiterlesen »

Berlin und seine Flughäfen, dass ist schon eine Sache für sich. Aber auf dem ehemaligen Flughafen Berlin Tempelhof ist wie jedes Jahr Verlass. Hier findet seit dem Jahr 2010 das A&P Berlin Summer Rave Festival statt und so jährt es sich am 25.05.2013 zum vierten Mal. Und da das Festival jetzt schon seine Schatten vorauswirft, kann man bis zum 24.12.2012 die Tickets zu einem Sonderpreis ergattern. Wer jetzt beim Kaisers-Markt seines vertrauens zuschlägt, bekommt die Tickets pro Person für 24,12 € statt der regulären 29,99 €! Weiterlesen »

Zur Startseite