CDtipp - Westbam - Götterstrasse

Anfang der Woche hatte ich mir das neue Werk von Westbam zu Gemüte geführt und habe die Linie seines Schaffens doch schnell rausgehört. Aber trotzdem bin ich bei der neuen Platte erstmal sprachlos gewesen. Der Herr Diusk vom Radiosender Linientreu.FM und Spezi verpasste meiner Sprachlosigkeit beim Gespräch über das neue Werk »Götterstrasse« die passenden Worte und brachte es so ganz gut auf dem Punkt. Weiterlesen »

RAW Gelände Berlin

Clubs und Vereine auf dem Berliner RAW-Gelände sollen jetzt einem Immobilienprojekt weichen. Hier stehen die zeichen auf Umbruch, leider. Das 71.000 Quadratmeter große Gelände soll geteilt werden. Jedenfalls  merkt man die Verdrängung Richtung Stralau oder Rummelsburg doch sehr. Weiterlesen »

Lexy & K-Paul - Attacke

Die beiden Berliner Lexy & K-Paul hatten am 12. April ihren neuen Longplayer »Attacke« veröffentlicht. Der Album Name klingt ein wenig aggressiv – ist er aber nicht, da dieser doch ziemlich Lexy & K-Paul like ist. Zu dem neuen Werk haben Sie auch Unterstützung bekommen von diversen Künstlern wie Chefket, Yasha, Ono, Anne Rijke Rosenthal, Marteria und Spoony Talker die ihre Stimmen bestimmten Tracks leihen. Anspiel-Tipps meinerseits wären unter anderen die Tracks »Your Name« sowie »Killing me«!

Passend hierzu könnt ihr Lexy und/oder K-Paul am »03. Mai im Ritter Butzke« sowie am »11. Mai beim Holi Festival« in Berlin Live erleben. Weiterlesen »

Mayday - Never Stop Raving 27.04.2013

Egal ob wie früher am 30. April oder die neuen Wochenend-Termine wie dieses Jahr am 27. April – der Spirit von MAYDAY bleibt erhalten: Freiheit, Party, Freude, Toleranz und Respekt – seit 22 Jahren sind das die Werte, die auch die „Mutter aller Raves“ vermittelt und deshalb heißt es in diesem Jahr: „never stop raving

Über 50 internationale DJs und LiveActs kommen in die Dortmunder Westfalenhallen um die erwarteten 25.000 Besucher auf 5 Floors die gesamte Bandbreite der elektronischen Musik zu präsentieren. Darunter der „beste DJ der Welt“ Armin van Buuren aus den Niederlanden, der Brite Carl Cox oder die zwei Deutschen Techno-Legenden Sven Väth und Mayday-Vater Westbam. Weiterlesen »

DJmag Top 100 Clubs 2013

Das DJ Mag hat auch dieses Jahr wieder die Top 100 Clubs der Welt gekürt. Leider spielt Deutschland, implizit Berlin hier keine große Rolle mehr. Wenn man so bedenkt, dass das Berghain seinen Listen-Zenit 2009 hatte mit dem ersten Platz, ist das auch schon wieder eine ganze Weile her. Aktuell belegt der Brasilianische Club Green Valley den ersten Platz. Aber mit einen 18 Platz in 2013 ist das Berghain auch nicht zu verachten. Mit dieser Platzierung kann man davon ausgehen, dass Berlin immer noch Reizvoll ist. Denn damit liegt Berlin immer noch an der Spitze der deutschen Clubs. Aber auch die Berliner Clubs Watergate und Tresor sind mit vertreten. Wir schauen einfach mal weiter in der Top 100 Liste, um zu sehen wie sich die anderen Deutschen Clubs für 2013 so geschlagen haben. Weiterlesen »

Achtung Berlin — new berlin film award

Heute gibt es ein wenig Kultur für die kühlen Tage da draußen in form von einem besonderem Berliner Filmfestival, denn diese gibt es ja mittlerweile wie Sand am Meer in Berlin, aber kaum eines ist so auf die Hauptstadtregion fokussiert wie „Achtung Berlin – new berlin film award„. In diesem Jahr findet das Festival zum neunten Mal vom 17. bis 24. April 2013 statt und zwar in den drei Festivalkinos wie dem Babylon am Rosa-Luxemburg-Platz, dem Filmtheater am Friedrichshain sowie der Passage Neukölln.

Weiterlesen »

anb030s besondere Musik Auswahl

In der neuen Artikel Serie anb030´s music choice – Musik Auswahl werden in regelmäßigen Abständen ein paar Tracks aus den tiefen des Web sowie Soundcloud Sumpfes vorgestellt. Heute wird mit der Ausgabe 001 gestartet und es werden euch Musikstücke von Boys Noize, Kavinsky, Gramatik, Depeche Mode oder Mark Broom erwarten. Also fangen wir einfach mal an. Weiterlesen »

Musicboard Berlin

Zum 01. Januar 2013 wurde das Musicboard ins Leben gerufen und nun feierte man am 22. März 2013 im Direktorenhaus in Mitte den Start des neuen Musicboard mit einem Eröffnungsfest für die Berliner Musikszene. Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) und die Musikbeauftragte Katja Lucker eröffneten das Musicboard, dass in Europa bisher einzigartig ist.

Im Berliner Landeshaushalt stehen hierfür in diesem Jahr rund eine Million Euro zur Verfügung. Das Konzept für das Musicboard wurde im vergangenen Jahr im Dialog mit mehr als 300 Akteuren der Wirtschaft sowie Musikszene erarbeitet um das Club-Sterben zu beenden oder auch einfach nur um der Szene Rückhalt zu geben bei z.B. Anwohner Beschwerden zwecks Lärmschutz. Weiterlesen »

Minesweeper als Web-Version

Heute habe ich mal wieder einen kleinen aber feinen WEBtipp für euch, falls ihr mal wieder Langeweile habt an eurer Rechenmaschine und ein kleines schnelles Spielchen für zwischendurch braucht. Besonders Schick ist das Logik Spiel Minesweeper ja gerade nicht aber es erinnert einen doch an die guten alten Windows 3.1 Zeiten. Auf der Homepage von chezpoor.com, könnt ihr die in Javascript programmierte Web-Version des Klassikers auf euren MAC/PC-Browser oder sogar im Smartphone-Browser eurer Wahl zocken. Weiterlesen »

GEMA-VR-Ö-Tarif-04-2013

Ab dem 01.04.2013 wird es für DJs – die mit Notebooks, iPads oder dergleichen – im Club Auflegen wesentlich teurer. Denn die GEMA plant auch hier eine neue Tarifstruktur, hier könnte der Artikel vom De:Bug Mag sehr interessant sein. Aber eine finale Erleuchtung bringt auch dieser allerdings nicht.

Weiterlesen »