DE-Alert: Cell Broadcast-Warnsystem

Das vergangene Jahr hat gezeigt, dass das deutsche Alarmnetzwerk dank vielerorts abgebauten Sirenensignale nicht mehr leistungsfähig genug ist, um die Bevölkerung vor kurzfristig eingetretenen Situationen zu warnen. Dies zeigte nicht nur die Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz im Juli 2021, sondern auch der bundesweite Warntag, der für den 9. September 2021 geplant, aber vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) abgesagt wurde.

Genauso grausam ist der Warn-App-Dschungel im Google und Apple App-Store, ob KATWARN, NINA, DWD WarnWetter, hessenWARN und so weiter. All diese Apps sind teils nur in bestimmten Regionen Deutschlands voll funktionsfähig oder decken nur bestimmte Sachbereiche ab. Und hier kommt endlich der Cell Broadcast Standard ins Spiel, der in vielen anderen Ländern schon längst und jahrelang etabliert ist. In den USA werden hier zum Beispiel auch Suchmeldungen von verschwundenen (klein) Kindern mit dazugehörigen Foto angezeigt.

Weiterlesen »
Titel Bild

Apple hatte die Widget-Funktion letztes Jahr mit iOS 14 freigegeben und dieses Jahr sogar für das iPad mit iPadOS 15. Wurden am Anfang nur die nativen Apple-Apps unterstützt, ziehen mittlerweile immer mehr Entwickler nach und bringen eigene App-Widgets aufs iPhone. Aber das sollte euch ja schon bekannt sein.

Wer jedoch ein wenig coden kann, kann sich sein eigenes Widget nach Belieben zusammenstellen. Alles was man dafür braucht, ist die App namens „Scriptable“. Die App ist kostenlos, unterstützt Java Script und hat eine gute Integration mit Siri‘s Kurzbefehle. “Scriptable” bietet zwar In-App-Käufe an, dahinter sind aber keine wichtigen Funktionen gesperrt. Lediglich eine kleine Spende für die Entwickler.

Weiterlesen »
Titel Bild

Apple hatte die Widget-Funktion letztes Jahr mit iOS 14 freigegeben und dieses Jahr sogar für das iPad mit iPadOS 15. Wurden am Anfang nur die nativen Apple-Apps unterstützt, ziehen mittlerweile immer mehr Entwickler nach und bringen eigene App-Widgets aufs iPhone. Aber das sollte euch ja schon bekannt sein.

Wer jedoch ein wenig coden kann, kann sich sein eigenes Widget nach Belieben zusammenstellen. Alles was man dafür braucht, ist die App namens „Scriptable“. Die App ist kostenlos, unterstützt Java Script und hat eine gute Integration mit Siri‘s Kurzbefehle. “Scriptable” bietet zwar In-App-Käufe an, dahinter sind aber keine wichtigen Funktionen gesperrt. Lediglich eine kleine Spende für die Entwickler.

Weiterlesen »

Was haltet ihr von einem Familieausflug mit Museumsbesuch in Berlin? Hier könnt ihr euch nun immerhin ohne große Kosten eine Menge Wissen mitnehmen. Jeder erste Sonntag im Monat ist nun ab 2020 komplett kostenlos! Der eintrittsfreie Sonntag, auch Familiensonntag genannt, gilt unter anderem im Berliner Stadtmuseum sowie in den 15 Museen der Stiftung Preußischer Kulturbesitz.

Und warum eigentlich? Weiterlesen »

Header Bild! Ausleihen per App!

In vielen großen Städten und Metropolen der Welt gibt es immer mehr Möglichkeiten sich ein fahrbaren Untersatz zu mieten. Ob eScooter, Pedelec, Fahrrad, Auto oder Fahrdienste.

In Berlin werden zum Beispiel eScooter von Circ, Lime, Tier sowie VOi angeboten. Fahrräder und eBike‘s gibt es mitunter von Jump, Lime, Mobike, 0bike, LidlBike, NextBike. Elektro-Roller von Coup und Emmy. Autos von Flinkster, DriveNow und Car2Go. Es gibt hier aber auch den BerlKönig und Uber, die ihre Taxi-ähnlichen Fahr-Services anbieten. Weiterlesen »