Titelbild

In dieser Artikelreihe findet ihr Tipps und Tricks zu Apples neuen Betriebssystem iOS 15 sowie iPadOS 15, aber auch hier und da noch einen extra Tipp!

Auf dem dazu passenden Instagram Account namens APFELbits findet ihr ebenfalls die ganzen Tipps. Dort dürft ihr meinen Account natürlich auch folgen oder ganz Old School diese Seite in eure Lesezeichen abspeichern. ☻Ach so, einen Kommentar könnt ihr mir natürlich auch hinterlegen.

Weiterlesen »
Titel Bild

Apple hatte die Widget-Funktion letztes Jahr mit iOS 14 freigegeben und dieses Jahr sogar für das iPad mit iPadOS 15. Wurden am Anfang nur die nativen Apple-Apps unterstützt, ziehen mittlerweile immer mehr Entwickler nach und bringen eigene App-Widgets aufs iPhone. Aber das sollte euch ja schon bekannt sein.

Wer jedoch ein wenig coden kann, kann sich sein eigenes Widget nach Belieben zusammenstellen. Alles was man dafür braucht, ist die App namens „Scriptable“. Die App ist kostenlos, unterstützt Java Script und hat eine gute Integration mit Siri‘s Kurzbefehle. “Scriptable” bietet zwar In-App-Käufe an, dahinter sind aber keine wichtigen Funktionen gesperrt. Lediglich eine kleine Spende für die Entwickler.

Weiterlesen »
Titelbild  - Die Fritz!Box als NAS mit der iOS Dateien App verknüpfen

Warum sollte man seine FRITZ!Box als sogenannte NAS mit der iPhone oder iPad „Dateien-App“ verwenden? Weil man eventuell keinen PC zur Hand hat, zu wenig Speicherplatz auf dem iPhone hat oder einfach nur, weil man eine lokale Anlaufstelle haben möchte für seine ganzen Daten im Heimnetzwerk, quasi ein Backup. Und deshalb der Weg über die FRITZ!Box. Ein gemeinsamer Speicher für alle Geräte im Netzwerk ist sehr praktisch, aber nicht gerade günstig. Doch mit einer Fritz!Box, einem externen Speichermedium und den richtigen Einstellungen bekommen Sie diese Funktion sogar fast gratis. Dieser Artikel ist mal wieder ein wenig Nerdig, aber wird im Apple Universum oft nachgefragt.

Weiterlesen »
Titelbild: Warum fehlt die Sleep-Timer Funktion bei  Music und Co?

Warum fehlt die Sleep-Timer (Schlummern) Funktion bei Apple Music und Co? Das ist eine gute Frage, die ich euch leider auch nicht beantworten kann. Aber ich kann euch einen Tipp hierzu geben.

Ihr hört gerne Musik oder Hörbücher zum einschlafen? Damit eure App nicht die ganze Nacht durch läuft – zeige ich euch – wie ihr eine Sleep-Timer-Funktion für verschiedene Apps wie Spotify, Audible oder Apple Music einrichten könnt. Apropos! Ihr mögt es genauso wenig wie ich, sich bei Apple Music ewig durch das Menü durch zu hageln um zu den Hörspielen zu kommen? Dann kommt weiter unten hierfür auch noch ein extra Tipp.

Weiterlesen »
Titelbild: Das Flickr Abo mit einem PayPal Konto bezahlen!

Seit Anfang 2020 könnt Ihr euer Abonnement bei Flickr nur noch per Kreditkarte Verlängern oder neu abschließen und die Zahlung per PayPal ist seitdem nicht mehr möglich. Jedenfalls nicht über die flickr.com Browser Seite unter Einstellungen. Flickr führte PayPal 2008 ein und hat den Dienst nun seit 2020 wieder entfernt, aber das warum konnte mir der Support nicht erklären.

Aber mit einem Umweg geht es trotzdem, …

Weiterlesen »
Header Image  - Receiver Radip Clock

Die von der deutschen MAMP GmbH programmierte Radio-App „Receiver“ hat mittlerweile auch schon über 10. Jahre auf dem Buckel und hat sich kontinuierlich weiterentwickelt. Quasi eine meiner „must-have“ Apps fürs iPhone. Diese Universal-App kann man nicht nur auf dem iPhone nutzen, sondern zum Beispiel auch auf der AppleWarch oder dem AppleTV und alleine schon wegen der sehr vielen Möglichkeiten wie dem hinzufügen eigener Stream-URL’s. Der Preis von 4,49€ bis 7,99€ je Software Plattform ist hier vollkommen angemessen und gerechtfertigt.

Weiterlesen »

Artikel Bild - 3D und Haptic Touch sowie Pinch to Zoom

Ich hatte mir für eine Arbeit ein paar Cliparts angefertigt und stelle euch diese nun frei zu Verfügung, aber über einen Kommentar unter diesem Blog Eintrag würde ich mich dennoch freuen, wenn ihr diese verwendet.

Es handelt sich um sechs Grafiken zum Thema Touch auf dem iPhone Display. Zum Beispiel für die “Zoom Geste” oder der “3D-Touch” sowie “Haptic-Touch” Geste.

Weiterlesen »

Header Bild! Ausleihen per App!

In vielen großen Städten und Metropolen der Welt gibt es immer mehr Möglichkeiten sich ein fahrbaren Untersatz zu mieten. Ob eScooter, Pedelec, Fahrrad, Auto oder Fahrdienste.

In Berlin werden zum Beispiel eScooter von Circ, Lime, Tier sowie VOi angeboten. Fahrräder und eBike‘s gibt es mitunter von Jump, Lime, Mobike, 0bike, LidlBike, NextBike. Elektro-Roller von Coup und Emmy. Autos von Flinkster, DriveNow und Car2Go. Es gibt hier aber auch den BerlKönig und Uber, die ihre Taxi-ähnlichen Fahr-Services anbieten. Weiterlesen »

Titel Bild - Die Internetseite von the-sz.com/vbbinfo.

Auf der Webseite the-sz.com/vbbinfo bekommt Ihr den aktuellen Status des gesamten Berliner ÖPNV Angebotes, aber auch Störungen bei den Fahrstühlen angezeigt.

Ob von der S-Bahn und ihren Zügen oder der BVG und ihren Verkehrsmitteln wie die Straßenbahn, U-Bahn und ihren Bussen. Hier seht ihr auf einen Blick die Pünktlichkeit.

Weiterlesen »

Titelbild - Rotkäppchen auf Berlinerisch

Hier mal wieder ein kleines Fundstück aus den Tiefen des Internets zum Thema Berlin im Netz. Den beim Besuch der Internetseite home.snafu.de bekommt ihr die Geschichte vom Rotkäppchen in einer Berlin Variante angezeigt.

Aber das Märchen gibt es auf der Webseite auch noch auf anderen Dialekten und Ausführungen, wie zum Beispiel auf Sächsisch, Plattdeutsch oder als Version für Beamte, DDR, Juristen und so weiter. Also viel Spaß beim stöbern und lesen.

Weiterlesen »

27. Mai 2018 · Kommentieren · Kategorien: Allgemein · Tags: , ,

Titelbild - Spam Mail

Nicht zum ersten mal ging bei mir eine Zahlungsaufforderung von einer mir bis dato unbekannten Firma per Mail ein. Diesmal von einer „OnlinePayment AG“ mit dem Vorwurf, eine Zahlungserinnerung nicht beachtet zu haben, und mit der Aufforderung, eine angeblich nicht bezahlte Rechnung auszugleichen. Welcher Rechnungsbetrag offen stehen soll, wird in der E-Mail nicht gesagt. Die Einzelheiten sollen sich aus dem Anhang ergeben – einer ZIP-Datei … Vorsicht Virus!

Weiterlesen »

iOS Tipps 8 - Tracking Pixel in E-Mails.

Der böse Tracking-Pixel! Von dieser Art Angriff auf die Privatsphäre haben vermutlich die wenigsten von euch schon gehört. Kein Wunder, die Spam E-Mails enthalten in der Regel eine Archiv-Datei als Anhang wie zum Beispiel “setup.zip” oder der gleichen und andere verweisen auf einen dubiosen Link auf Fake Webseiten. Bei letzteren sollen euch eure privaten Daten wie zum Beispiel von der Kreditkarte abgeluchst werden.

Hier kommt nun auch der Tracking-Pixel ins Spiel. Dieser geht nämlich weit über den bekannten “E-Mail-Gelesen-Status” hinaus. Dieser ermittelt Serverseitig ganz exakt, wann und sogar wo eine verschickte Spam E-Mail geöffnet wurde. In der Folge lässt sich so ganz nebenbei auch ein Bewegungsprofil des Empfängers erstellen und die Bestätigung der Echtheit deiner Mail ist somit auch bestätigt. Dies verstößt natürlich gegen die Datenschutzverordnung.

Weiterlesen »

22. Mai 2018 · Kommentieren · Kategorien: Allgemein · Tags:

GDSVO - EU Datenschutz Grundverordnung §

Lieber anb030.de Besucher,

zum 25. Mai 2018 tritt die europäische Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) in Kraft. Mit dieser Verordnung gibt es neue Vorgaben zur Darstellung der Datenschutzhinweise.

Diese Internetseite wird von mir rein privat geführt und verfolgt keinerlei kommerzieller Zwecke. Deshalb gibt es hier keine besonderen LogIns, Werbung oder sonst der gleichen. Meine Intension zu dieser Internetseite liegt rein am Spaß und hat somit keinerlei Monetarisierungs Hintergründe von mir. Nichtsdestotrotz muss ich euch auf die neuen Datenschutzerklärung hinweisen.

15. Mai 2018 · Kommentieren · Kategorien: WEBtipp · Tags: ,

DeepL Logo

Es gibt mal wieder einen Online Tipp von mir. Heute stelle ich Euch das kostenlose Übersetzungs-Werkzeug „DeepL“ vor.

Das Internet kennt keine Grenzen und dementsprechend stolpern wir alle immer mal wieder über Webseiten oder Dienste, die nicht deutsch sind. Da können Übersetzungs-Tools eine Hilfe sein wie GOOGLE, DICT.CC oder BING. Der Marktführer Google selbst bietet beispielsweise mit Google Translate einen Fremdsprachenhelfer an, aber Google Translate hat eher den Ruf eines Komikers als eines wirklichen Helfers. Auch Dict.cc ist eher so etwas wie ein Duden. Sprich ich kann dort nur Wörter und nicht ganze Texte suchen oder übersetzen. Mit anderen Worten, die Tools sind nicht zuverlässig, auch wenn diese in den letzten Jahren besser wurden.

Weiterlesen »